+49 (0)39203 6496 00     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einführung Warenwirtschaftssystem JTL- WAWI

Einführung des Warenwirtschaftsssystems JTL WAWI für einen weltweit agierenden Baumaschinenhändler.
jtl wawi

In einem Migrations-/ Einführungsprojekt begleitete CLASOP einen Baumaschinenhändler  bei der umfangreichen Reorganisation seiner IT Landschaft.

Im Mittelpunkt des Projektes stand die Ablösung/ Migration des den Anforderungen nicht mehr genügenden alten Fakturierungs- und Warenwirtschaftssystems durch ein modernes Komplettsystem spezialisiert für den Online Handel: JTL- WAWI.

Kernaufgaben im Projekt waren u.a.:

  • mehrsprachige Konzeption
  • Abbildung der internationalen Aufstellung des Kunden (ausländische Tochterfirmen, Lieferanten, Kunden, ....)
  • Übernahme der Daten aus dem Altsystem (ca. 85.000 Artikeldaten, Kunden, Aufträge, Rechnungen, ...) und Migration in JTL WAWI
  • Einrichten der Struturen im WAWI (Mandanten, Workflows, Formulardaten, ...)
  • vernetzte Clients mit Zugriff auf das System / VPN - Zugänge um sicheren weltweiten Zugriff zu ermöglichen
  • Anpassung/ Optimierung der Lagerhaltung ( Packtische, Picklisten, Barcodescanner, ...)
  • Schulungen der Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit dem JTL Support
  • Einführungsbegleitung zum Start

Aktuell werden Online-Multishops konzipiert und integriert, die den weltweiten Handel des Kunden wesentlich effektiver, kundenfreundlicher und kostensparender unterstützen.

Schnittstellen zur Amazon Verkaufsplattform vervollständigen die Flexibilität im Verkauf.

Geplant ist weiterhin die vorhandene DATEV - Schnittstelle zu implementieren, um zusätzliches Sparpoptential zu erzielen.

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to Google PlusSubmit to TumblrSubmit to PinterestShere with friends